Wass passiert gerade?  

Nachrichten in leichter Sprache  

leichte-news.de   


Angst vor Langeweile


Auch nächstes Jahr gibt es wieder viel Theater für Kinder

10.04.2014 (kha)
Auch in der neuen Spielzeit gibt es neue Theaterstücke für Kinder. Vier davon macht das Hessische Landestheater Marburg selbst.
Das erste heißt "Socke Flocke Zucchini". Am Dienstag (21. September) ist die Uraufführung.
Ein ganz buntes Theaterstück ist "Das Dschungelbuch". Auch viel Musik wird es am Samstag (15. November) geben.
Für Größere ist das Stück "Fühlingserwachen" von Frank Wedekind. Da geht es um den sehr traurigen Moritz.
Auch "Elephant Boy" handelt von einem Jungen. Er sieht anders aus als andere Kinder. Das ist manchmal ganz schön schwierig für ihn.
Außerdem kommen auch Theatergruppen aus anderen Städten nach Marburg. "Rotkäppchen" wird so ein Gastspiel sein. Die "United Puppets" zeigen das Märchen als Lichtspiel.
Glühbirnen werden dann zu Handpuppen. Am Sonntag (14. Dezember) kann man sich das ansehen.
"Raus aus dem Haus" heißt ein anderes Stück. Das Kinder- und Jugendtheater Tübingen zeigt es am 25. Januar 2015.
Auch das Theater an der Parkaue spielt wieder in Marburg. Die Aufführung heißt "Robinson Crusoe". Am 10. Mai 2015 findet sie statt.
Ein Mann ist ganz allein auf einer Insel. Plötzlich ist da aber noch ein Fremder.
Natürlich gibt es auch wieder Theater für Erwachsene. Eine ganze Woche Theater für Kinder gibt es ab dem 8. März 2015 schon zum 20. Mal. Die Theatermacher qkommen auch an Kindergärten und Schulen.
Katharina Hahn
Text 9245 groß anzeigen

Text 9245 hören Abspielen
Zur Startseite

© 2014 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg